Tierrettung in Dietersdorf

 

Zu einem etwas ungewohnten Einsatz wurde unsere Feuerwehr am Nachmitttag des 09.03 angefordert. Nach dem Anruf des Disponenten der Landesleitzentrale, wo der Notruf einging, organisierte der Kommandant der FF Zwaring-Pöls eine Gruppe von Kameraden, welche zu einer Katzenrettung nach Dietersdorf ausrückte.

Die fünf im Einsatz stehenden Feuerwehrkameraden konnten einige Zeit später die Katze, die sich in einer Baumkrone am Waldrand aufhielt, vom Baum herunterholen.

 

 

eingesetzte Fahrzeuge:

 

Löschfahrzeug mit Bergeausrüstung

Hilfeleistungsfahrzeug mit 5 Mann

                                                                                                                                                                                                                                                         Erstellt am 10.03.2020


Fahrzeugbergung auf der L380

 

Am 19.02. erfolgte um ca. 19 Uhr die Alarmierung zu einer Fahrzeugbergung auf der Landesstraße 380 am Ortsende von Zwaring in Fahrtrichtung Wundschuh.

Ein PKW ist von der Straße abgekommen, über eine Böschung wieder auf die Fahrbahnmitte zurückgeschleudert worden und anschließend seitlich liegengeblieben. Der Fahrer, der sich alleine im Fahrzeug befunden hatte, blieb zum Glück unverletzt. Die Aufgabe der Feuerwehr bestand in der Absicherung und dem Ausleuchten der Einsatzstelle, der Fahrzeugbergung sowie der Reinigung der Fahrbahn. Für die Dauer des Einsatzes wurde die Landesstraße komplett für den Verkehr gesperrt. 

 

 

 

 

eingesetzte Fahrzeuge:

 

Löschfahrzeug mit Bergeausrüstung

Hilfeleistungsfahrzeug

Mannschaftstransportfahrzeug mit 18 Mann und 5 Mann in Bereitschaft

 

 

weiters:

Polizei                                       

                                                                                                                                                                                                                                                 Erstellt am 19.02.2020


Bergung eines Linienbusses

 

Am Abend des 29.01. wurden die Kameraden der Feuerwehr Zwaring-Pöls durch eine stille Alarmierung zu einer Bergung eines Linienbusses im Löschbereich gerufen. Beim Rangieren blieb der Bus aufgrund des schlammigen Untergrundes stecken und versperrte so die gesamte Straße.

 

Während der Bergungsarbeiten mittels der Seilwinde wurde der Verkehr geregelt und konnte nach kurzer Zeit wieder freigegeben werden.

 

 

 

eingesetzte Fahrzeuge:

 

Löschfahrzeug mit Bergeausrüstung

Hilfeleistungsfahrzeug mit 10 Mann

                                                                                                                                                                                                                                                         Erstellt am 30.01.2020


Fahrzeugbergung

 

Zum ersten Einsatz im heurigen Jahr wurden wir zu einer Fahrzeugbergung auf die Neubergstraße alarmiert. Am Einsatzort angekommen war bereits die Polizei und der Rettungsdienst vor Ort. Die Aufgaben der FF Zwaring-Pöls bestanden darin,  die Unfallstelle abzusichern und das Fahrzeug mittels Seilwinde zu bergen.

 

Nach rund einer Stunde konnte man wieder ins Rüsthaus einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen. 

 

 

eingesetzte Fahrzeuge:

 

Löschfahrzeug mit Bergeausrüstung

Hilfeleistungsfahrzeug mit 18 Mann und 6 Mann in Bereitschaft

 

 

weiters:

Rettung

Polizei

                                                                                                                                                                                                                                                          Erstellt am 14.01.2020